THERAPIEMETHODEN – WIE SIE BEI MIR BEHANDELT WERDEN

Angewendete Akupunkturmethoden:
  • – Chinesische Körperakupunktur und Aurikuloakupunktur (Ohrakupunktur)
  • – Japanische Akupunktur nach Dr. Yoshio Manaka
  • – Japanische Meridiantherapie
  • – Shonishin (nicht-invasive Akupunktur für Babys und Kinder)

Weitere Methoden (die ebenfalls zum Behandlungsspektrum der Akupunktur zählen):
  • – „chinetskyu“ oder wärmende Moxibustion (Erwärmen von Akupunkturpunkten)
  • – „okyu“ oder direkte Moxibustion (Fadenmoxibustion mit Beifußkraut)
  • – „kyotoshin“ (Erwärmung der Akupunkturnadel mit Beifußkraut)
  • – „gua sha“ (Schabmassage)
  • – „kyukaku“ (das Setzen von Schröpfköpfen und die Schröpfkopfmassage)
  • – „shiraku“ (das „Bluten lassen“ von vereinzelten kleinen Gefäßen, z.B. Besenreiser“)
  • – „hinaishin“ (das Setzen von winzigen Dauernadeln)

Bitte beachten Sie, dass sowohl die Akupunktur wie auch die anderen Methoden zu kurzfristigen, ungefährlichen aber teilweise äußerlich sichtbaren Veränderungen von Haut und Gewebe führen können, wie z.B. kleinen Hauteinblutungen.